0. Tag

Nachdem wir nach Düsseldorf zum Flughafen gefahren waren, flogen wir um 7.50 Uhr nach Madrid ab. Nach vier Stunden Aufenthalt ging es von dort um 15 Uhr weiter nach Miami. Kein Wunder, dass das Reisebüro den Rückflug von Miami vorsorglich nach hinten verlegt hatte, damit auch bei der Heimreise statt 90 Minuten fast fünf Stunden Zeit zum Umsteigen zur Verfügung standen. Obwohl wir nur Transitpassagiere waren, gab es beim Zoll das volle Programm: digitale Fingerabdrücke, Foto mit der richtigen Kopfhaltung vor der Webcam, Schuhe zum Durchleuchten ausziehen, sogar die Gegenlichtblende vom Objektiv musste abgeschraubt werden. Für dieses Prozedere hätten 90 Minuten niemals ausgereicht. Die restliche Wartezeit bis zum Weiterflug um 23.15 Uhr nutzen wir für ein Nickerchen auf dem Boden, in einer dunklen Ecke hinter dem Rauchergarten.

Die Skyline von La Paz, gesehen von Dachterrasse des Hotel Ichiban.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Autor *:

Webseite: