0. Tag

Der Zug nach Köln hatte gleich 15 Min. Verspätung. Da der ICE nach Frankfurt aber ein Triebkopfproblem hatte, stand er noch in Köln, so dass der Anschluß trotzdem klappte. Mit insgesamt 30 Min. Verspätung kamen wir schließlich am Frankfurter Flughafen an, wo aber noch mehr als genug Zeit zum Einchecken blieb. Bei Egypt Air waren sogar zwei Gepäckstücke a) 23 kg im Ticketpreis eingeschlossen. Dafür war der Airbus schon älter und hatte noch kein Entertainment-System in den Sitzen. Die Maschine nach Johannesburg war jedoch längst nicht ausgebucht, so dass wir zu dritt noch einen Platz mit etwas mehr Beinfreiheit bekamen und dazu noch eine ganze Reihe mit vier Sitzen.

Giraffe im Pilanesberg-Nationalpark
Giraffe im Pilanesberg-Nationalpark

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor *:

Webseite: