32. Tag

Um uns einen ersten Eindruck zu verschaffen, bummelten wir ein wenig kreuz und quer durch die Innenstadt. Wir machten auch eine Rundfahrt mit der etwas futuristisch anmutenden Monorail um das Viertel Darling Harbour. Anschließend führte unser Weg durch den Royal Botanical Garden zum Opernhaus.

Am Nachmittag fuhren wir mit dem Auto zum Bondi Beach, dem bekanntesten Ozeanstrand der Stadt. Eine Weile sahen wir dem Treiben von Surfern und Sonnenanbetern zu und waren dann pünktlich zum Sonnenuntergang wieder zurück, um vom Mrs. Macquairie’s Point den Blick auf Opera House und Harbour Bridge zu genießen.

Der Blick vom Mrs. Macquairie’s Point auf Opera House und Harbour Bridge im Hafen von Sydney ist zur blauen Stunde besonders schön.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Autor *:

Webseite: